Marathon-Helfer

Seit 2009 ist die Lebenshilfe Köln ein fester Bestandteil der ehrenamtlichen Helferszene beim Köln-Marathon. Auch in diesem Jahr waren schnell über 20 Freiwillige gefunden, obwohl die Helfer der ersten Schicht an ihrem freien Sonntag richtig früh aufstehen mussten, um ihren Dienst hinter dem Zieleinlauf am Dom pünktlich um 9 Uhr anzutreten.

Ab 9.30 kamen schon die ersten Läufer ins Ziel. Die Helfer der Lebenshilfe Köln hatten alle Hände voll zu tun, Folien an insgesamt fast 11.000 Halb-Marathon-Läufer und über 4.000 Marathonläufer zu verteilen.

 
 
 
 
 

Viele Läufer nahmen sich die Zeit, den freiwilligen Helfern für ihre Mühe zu danken. „Ohne euch würde das gar nicht funktionieren“, bemerkte sogar eine Läuferin.

Bei so viel Anerkennung waren alle freiwilligen Helfer nach ihrem Einsatz zwar erschöpft aber hochzufrieden!

 
 
 
 
 
 

© 2010 Lebenshilfe Köln e.V. - Berliner Straße 140-158, 51063 Köln (Mülheim) - E-Mail: info@lebenshilfekoeln.de