E-Mail
E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?
info@lebenshilfekoeln.de

Telefon
Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
0221 / 983414-0

Ein Auto für 1 Euro

Für den symbolischen Preis von einem Euro verkauften Barbara und Dr. Karlheinz Bentele ihren VW-Bus mit Rollstuhlrampe an die Lebenshilfe Köln. Das Fahrzeug geht nach Köln-Chorweiler, wo am 1. April eine neue Wohngemeinschaft eröffnet wird.

Das Ehepaar hat sich viele Jahre ehrenamtlich bei der Lebenshilfe engagiert –  Frau Bentele im Vorstand unseres Ortsvereins und Herr Dr. Bentele im Landesvorstand. Noch immer fühlen sie sich der Lebenshilfe Köln eng verbunden.

Der feuerwehrrote VW-Bus kommt genau zur richtigen Zeit für die neue Wohngemeinschaft der Lebenshilfe Köln im Weichselring in Köln-Chorweiler. Sechs junge Menschen im Alter von 18 bis 30 Jahren werden am 1. April hier einziehen. Und das Auto steht schon vor der Tür!

Die Eheleute Bentele freuen sich schon auf einen Besuch in der WG und ein Wiedersehen mit ihrem VW Bus, mit dem sie viele schöne Erinnerungen verbinden.


von links nach rechts: Barbara Bentele, Dagmar Ritz, Leiterin der neuen Wohngruppe, Dr. Karlheinz Bentele
von links nach rechts: Barbara Bentele, Dagmar Ritz, Leiterin der neuen Wohngruppe, Dr. Karlheinz Bentele

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen