Zur Startseite

Möchten Sie mit uns sprechen?

0221 / 983414-0

Möchten Sie uns schreiben?

info@lebenshilfekoeln.de

 

SPENDEN

Offene Ganztagsschule an der GGS Halfengasse

Für wen ist das Angebot?

Das Angebot ist ausschließlich für die Schülerinnen und Schüler der GGS Halfengasse.

Was beinhaltet das Angebot?

Neben einem warmen Mittagessen und einer begleiteten Lernzeit, können die Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichsten Angeboten ihren Interessen entsprechend an AGs teilnehmen. Selbstverständlich sollen die Kinder auch Zeit haben, frei zu spielen oder sich mit dem Bedürfnis nach Ruhe und Erholung zurückzuziehen.

Wer macht das Angebot?

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in der OGS eingesetzt werden, verfügen in der Regel über eine Ausbildung oder ein Studium mit einem (heil)pädagogischen Schwerpunkt. Sie nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil, um die hohen Qualitätsstandards der Lebenshilfe gewährleisten zu können.

Wie wird das Angebot finanziert?

Bei der Vergütung an die freien Träger handelt es sich um Landesfördermittel und kommunale Mittel (pflichtige und freiwillige Leistungen).
Der Schulträger erhebt Beiträge von den Erziehungsberechtigten gemäß der jeweils gültigen „Satzung über die Erhebung von Elternbeiträgen zu Kindertageseinrichtungen, der Kindertagespflege und außerunterrichtlichen Angeboten der offenen Ganztagsschulen“.

An wen kann ich mich wenden?

Ihre Ansprechpartner*innen

Emrah Can

Fachbereichsleitung Schule und Kita

Grüner Weg 30
50825 Köln
0160 - 7406193
0221 / 570 816- 99
E-Mail

 

© 2020 Lebenshilfe Köln e.V. - 51063 Köln (Mülheim), Berliner Straße 140-158 - E-Mail: info@lebenshilfekoeln.de

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen