Zur Startseite

Möchten Sie mit uns sprechen?

0221 / 983414-0

Möchten Sie uns schreiben?

info@lebenshilfekoeln.de

 

JETZT SPENDEN

Ihre Hilfe
zählt

Assistenzkräfte und Fachkräfte für ZenE

ZenE (Zentrum für erworbene neurologische Erkrankungen) bietet Menschen mit erworbener Hirnschädigung und betroffenen Familien stundenweise Unterstützung im Alltag.

Das Angebot ermöglicht es den Betroffenen, ihre Freizeit möglichst selbstbestimmt zu gestalten, und entlastet zugleich die Angehörigen.

ZenE richtet sich an Erwachsene in Köln und im nahen Umland.

Für diesen Arbeitsbereich suchen wir vor allem Assistenzkräfte (z.B. Studenten der Sozialen Arbeit, Psychologie oder Sonderpädagogik)

Zur Zeit suchen wir insbesondere neue Mitarbeiter*innen für folgende Klienten:

  • Für eine Frau mit MS und zwei kleinen Kindern in Kalk suchen wir eine flexible Unterstützung. Die Frau ist durch die MS-Erkrankung auf einen Rollstuhl angewiesen und benötigt daher Unterstützung bei der Versorgung ihrer beiden kleinen Kinder. Hier suchen wir eine Mitarbeiter*in im besten Fall mit Erfahrungen im Kleinkind-Bereich. Im Moment suchen wir eine Mitarbeiter*in für ca. 1-2 mal in der Woche, es ist aber wahrscheinlich, dass der Stundenumfang steigen wird.
  • Für einen Mann in Ostheim, der auf einen Rollstuhl angewiesen ist, suchen wir eine Mitarbeiter*in für ca. 1 mal in der Woche, die Tage sind dabei immer flexibel. Der Mann kann nur sehr schwer sprechen und übt gerade den Umgang mit einem Sprachcomputer. Er nutzt die Begleitung vor allem, um spazieren zu gehen, Kaffee zu trinken und unter Leute zu kommen.
  • Für einen Mann in Poll, der ebenfalls Rollstuhlfahrer ist, suche ich eine Mitarbeiter*in, die vor allem am Wochenende etwas mit dem Mann unternehmen möchte. Der Mann möchte einfach gerne rauskommen, spazieren gehen, vielleicht mal in der Stadt bummeln, usw.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Eine verantwortungsvolle Aufgabe
  • Eigenständiges Arbeiten
  • Möglichkeiten zur Fortbildung
  • Einstellung mit Aufwandsentschädigung oder als Mini-Job

Ausdrücklich laden wir auch Menschen mit Behinderung ein, sich zu bewerben.
Bei Fragen rufen Sie uns gerne an: 0221-983414-41
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an Renate Kohnen,
per Mail an: Renate.kohnen@lebenshilfekoeln.de  

oder per Post:

Lebenshilfe Köln
z. H. Renate Kohnen
ZenE - Unterstützung im Alltag
Berliner Straße 140-158
51063 Köln

© 2018 Lebenshilfe Köln e.V. - 51063 Köln (Mülheim), Berliner Straße 140-158 - E-Mail: info@lebenshilfekoeln.de

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen