E-Mail
E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?
info@lebenshilfekoeln.de

Telefon
Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
0221 / 983414-0

Ergänzungskräfte (m/w/d) für die Offene Ganztagsschule an der GGS Halfengasse

Die Offene Ganztagsschule an der GGS (Gemeinschaftsgrundschule) Halfengasse betreut etwa 160 Schülerinnen und Schüler aller Jahrgänge. Die einzelnen Gruppen bestehen aus etwa 20 Kindern und sind klassengebunden. Vor Ort werden die Schülerinnen und Schüler von engagierten Mitarbeitenden begleitet und in ihren Bedarfen bzw. Interessen gefördert.

Wir suchen ab dem 01.08.2022 pädagogische Ergänzungskräfte zur Unterstützung der Gruppenleitung und für die Ausgestaltung von Angeboten für die Offene Ganztagsschule an der GGS Halfengasse in Köln-Nippes.

Es besteht grundsätzlich, bei entsprechender Eignung, die Möglichkeit die Stunden in anderen Bereichen der Lebenshilfe (Schulbegleitung, Kinder- und Jugendhilfe, Familienentlastender Dienst, Wohnen, etc.) aufzustocken.

Das werden Sie u.a. tun:

  • Unterstützung der Gruppenleitung in einer OGS-Gruppe (ca. 20 Schülerinnen und Schüler)
  • Durchführung von altersgerechten und bedarfsorientierten Angeboten
  • Begleitung und Gestaltung der Lernzeiten
  • Fachliche Zusammenarbeit mit allen Schulakteuren
  • Ferienbetreuung

Das bringen Sie mit:

  • Freude an der Arbeit mit Kindern
  • ein Bewusstsein über die Bedeutung von Beziehungsarbeit
  • eine positive, wertschätzende und inklusive Haltung
  • Verständnis und Sensibilität für Familien aus prekären Lebenslagen
  • Lust und Freude an interkultureller Gemeinschaft
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Konflikt- und Teamfähigkeit

Das bieten wir:

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Zusammenarbeit im Team
  • ein wertschätzendes und positives Arbeitsklima
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • einen monatliche Fahrtkostenzuschuss für den ÖPNV
  • vergünstigte Mitgliedschaft beim Urban Sports Club

Mehr über die Lebenshilfe Köln als Arbeitgeber.

Nach §20 Infektionsschutzgesetz (IfSG) gilt für Mitarbeiter*innen der Lebenshilfe Köln die einrichtungsbezogene Impfpflicht.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unabhängig von Behinderung, Herkunft, Religion, sexueller Orientierung und Genderidentität.

Alle Fragen zu dieser Ausschreibung beantwortet Ihnen Cathrin Plum unter 0170-9246285 oder per E-Mail: cthrnplmlbnshlfklnd

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen