E-Mail
E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?
info@lebenshilfekoeln.de

Telefon
Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
0221 / 983414-0

ABGESAGT! Einführung in die Basale Stimulation

Bei dieser Fortbildung lernen Sie unterschiedliche Techniken und Anwendungsgebiete der basalen Kommunikation kennen und haben die Möglichkeit, diese auch " selbst zu erfahren".

Termine

Fr, 05.11.2021, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Fr, 26.11.2021, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Ort

Geschäftsstelle Köln-Mülheim

Referent*in

Anne Hafeneger, B.sc. Pflegepädagogin und delegierende Pflegefachkraft der Lebenshilfe Köln

Kosten

30,- € (für Mitglieder kostenfrei)

Hinweis: Aufgrund eines Hochwasserschadens können wir nicht gewährleisten, dass der Aufzug in der Geschäftsstelle funktioniert. Sollten Sie ohne Aufzug nicht in die zweite Etage gelangen, melden Sie sich bitte unter 0221 / 983414-0 .

Bitte beachten Sie, dass ab sofort bei unseren Fortbildungen die 3 G-Regel (geimpft, getestet, genesen) gilt. Bitte lesen Sie vor der Anmeldung unbedingt unsere aktuellen Hygiene- und Schutzmaßnahmen für Fortbildungen und Veranstaltungen.

Basale Stimulation ist ein pädagogisch- therapeutisches und pflegerisches Konzept. Es unterstützt durch ganzheitliche körperbezogene Kommunikation schwer beeinträchtigte Menschen und fördert ihre Wahrnehmungs-, Kommunikations- und Bewegungsfähigkeiten.

Bei dieser Fortbildung lernen Sie unterschiedliche Techniken und Anwendungsgebiete der basalen Kommunikation kennen und haben die Möglichkeit, diese auch "selbst zu erfahren".

Basale Stimulation kann fördern, stabilisieren, aktivieren und beruhigen. Ziel ist es, den eigenen Körper wahrzunehmen und einen Zugang zu Mitmenschen − auch über Grenzen hinweg zu ermöglichen. Denn Kommunikation braucht keine Worte!

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen