Zur Startseite

Möchten Sie mit uns sprechen?

0221 / 983414-0

Möchten Sie uns schreiben?

info@lebenshilfekoeln.de

 

JETZT SPENDEN

Ihre Hilfe
zählt

Kommunikation unterstützen mit Modelling

Menschen, die nicht sprechen und daher auf Angebote der Unterstützten Kommunikation (UK) angewiesen sind, stehen vor großen Herausforderungen. Sie müssen nicht nur wissen wie und wozu man kommuniziert, sondern wie man das mit ihrer "UK-Sprache" (Talker, Symbole, Kommunikationsbücher usw.) ausdrücken kann. Die meisten UK-Nutzer brauchen auf diesem Weg Unterstützung durch das Umfeld. Einen wichtigen Teil macht dabei das Thema Modelling aus. Mit Modelling ist gemeint, dass wir als Umfeld auch mit UK kommunizieren, um dem UK-Nutzer ein sprachliches Vorbild zu geben, wie man mit UK kommuniziert. Im Rahmen der Fortbildung wird dargestellt, welche Bedeutung Modelling hat und wie es konkret umgesetzt werden kann. Referent ist Claudio Castañeda, tätig in der „BeKoVe“ Beratungsstelle Kommunikation und Verhalten bei der Lebenshilfe Köln; langjährige Erfahrung mit Menschen mit Autismus

Termine
Fr, 07.12.2018, 14:00 Uhr - 18:00 Uhranmelden

Ort
Wohnhaus, Netzestraße 1, 50767 Köln

Referent
Claudio Castañeda

Kosten
40,- € (für Mitarbeiter*innen kostenfrei)

 

© 2018 Lebenshilfe Köln e.V. - 51063 Köln (Mülheim), Berliner Straße 140-158 - E-Mail: info@lebenshilfe-koeln.de