E-Mail
E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?
info@lebenshilfekoeln.de

Telefon
Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
0221 / 983414-0

Schulbegleitung
Schulbegleitung
Ein Mann aus der Schulbegleitung sitz neben einem Jungen im Klassenraum an einem Tisch. Beide schauen auf den Tisch.

Schulbegleitung

Schulbegleitung ermöglicht Kindern und Jugendlichen den Besuch einer für sie geeigneten Schule.

Der*die Schüler*in erhält individuelle und bedarfsgerechte Begleitung und Unterstützung. Schulbegleitung kann grundsätzlich an allen Schultypen geleistet werden und ist ein wichtiger Beitrag zu gleichberechtigter Teilhabe und zur Inklusion.

An mehreren Kölner Schulen wird Schulbegleitung durch ein festes Team im Rahmen eines Poolmodells angeboten.

Für wen ist das Angebot?

Individueller Unterstützungsbedarf ergibt sich häufig bei Schüler*innen

  • mit geistiger Behinderung
  • mit Diagnosen aus dem Autismus-Spektrum
  • mit Aufmerksamkeitsstörungen
  • mit schwerer Mehrfachbehinderung
  • mit Unterstützungsbedarf im Bereich der Kommunikation, des Verhaltens oder in der sozial-emotionalen Entwicklung

Was macht eine Schulbegleitung?

Schulbegleitung im Einsatz.
Schulbegleitung im Einsatz.
Eine Frau der Schulbegleitung zeigt einem Kind mit Behinderung ein Bilderbuch. Im Hintergrund ist ein Klassenzimmer mit weiteren Kindern zu sehen.

Unsere Mitarbeiter*innen

  • unterstützen beim Aufbau sozialer Kontakte und der Teilhabe am Unterricht
  • fördern die Selbstständigkeit und das Selbstvertrauen der Kinder und Jugendlichen
  • bauen individuelle Kommunikationsmöglichkeiten aus
  • helfen dabei, Lerninhalte adäquat zu erfassen
  • können bei Bedarf zusätzlich pflegerische Hilfen leisten
  • begleiten nach Absprache Klassenfahrten und Ausflüge

Die individuellen Ziele der Schulbegleitung werden selbstverständlich mit allen Beteiligten im Einzelnen abgesprochen.

Wer arbeitet in der Schulbegleitung?

Die meisten unserer Mitarbeiter*innen sind Fachkräfte aus dem pädagogischen und heilpädagogischen Bereich. Darüber hinaus arbeiten in der Schulbegleitung Mitarbeiter*innen, die pädagogische bzw. therapeutische Erfahrungen oder eine andere persönliche Eignung für diese Arbeit mitbringen.

Alle Mitarbeiter*innen nehmen regelmäßig an internen Fortbildungen teil, um die hohen Qualitätsstandards der Lebenshilfe gewährleisten zu können. Bei Bedarf werden sie gezielt durch die Koordinator*innen der Schulbegleitung angeleitet und unterstützt.

Bei einer Schulbegleitung als Einzelmaßnahme legen wir besonderen Wert auf eine möglichst optimale Abstimmung zwischen Schulbegleitung, Schüler und Elternhaus.

Sie wollen auch in der Schulbegleitung arbeiten?

Schauen Sie sich die Stellenangebote der Schulbegleitung an.

Wie erhält man Schulbegleitung?

Je nach Alter und Unterstützungsbedarf des Kindes oder des Jugendlichen übernimmt das Jugendamt, das Sozialamt oder der Landschaftsverband Rheinland alle entstehenden Kosten.

Der Antrag wird von den Eltern gestellt.

Benötigen Sie Beratung oder Unterstützung? Wir beraten Sie gern! Die Beratung erfolgt unverbindlich und kostenlos.

Fragen? Wir helfen gerne weiter

Bild
Karin Schaper
Fachbereichsleitung Schule und Kita
Grüner Weg 30
50825 Köln
Bild
Christoph Lemberg
stellv. Leitung Schule und Kita
Grüner Weg 30
50825 Köln
Bild
Jenny Stula
Fachbereichsleitung Schule und Kita
Grüner Weg 30
50825 Köln

Das könnte Sie auch interessieren

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen