FED

Möchten Sie mit uns sprechen?

0221 / 983414-0

Möchten Sie uns schreiben?

info@lebenshilfekoeln.de

 

JETZT SPENDEN

Ihre Hilfe
zählt

Familienentlastender Dienst (FED)

Neue Freiräume für Ihren Alltag

Für wen ist das Angebot?

Das Angebot ist für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderung und für ihre Familien. Der Mensch mit Behinderung wird entsprechend seinen Wünschen und Bedürfnissen unterstützt. Die Familie wird entlastet.

Was beinhaltet das Angebot?

In der Regel finden die FED-Einsätze stundenweise an ein bis zwei Tagen in der Woche statt oder am Wochenende. Der Zeitpunkt und die Dauer der Einsätze richten sich nach den Wünschen der Familien.
Inhalte des Angebotes sind zum Beispiel:

  • Kreative Freizeitgestaltung und Begleitung zu Freizeitaktivitäten,
  • Förderung mit dem Ziel der Selbstständigkeit im lebenspraktischen Bereich,
  • pflegerische Hilfe im Bereich der Grundpflege,
  • Begleitung zu Arzt- und Therapiebesuchen,
  • Mitbetreuung der Geschwisterkinder (nach Absprache),
  • Betreuung auch in den Abend- oder Nachtstunden.

Wer macht das Angebot?

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeier im FED studieren überwiegend Heil- und Sonderpädagogik. Viele verfügen bereits über Erfahrungen in der Betreuung und Versorgung von Menschen mit Behinderung.
Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nehmen verpflichtend an internen Fortbildungen teil und werden bei Bedarf gezielt durch die Koordinatoren des FEDs angeleitet.

Wie wird das Angebot finanziert?

Das Angebot kann finanziert werden:
Über die Pflegekasse oder über das Sozialamt der Stadt Köln im Rahmen der Hilfe zur Pflege.

Zur Finanzierung informieren und beraten wir Sie gerne!

An wen kann ich mich wenden?

Ihre Ansprechpartner*innen

Familienentlastender Dienst (FED)

Frauke Hofmann

Koordination FED

Berliner Straße 140-158
51063 Köln
0221 / 983414-22
E-Mail

Familienentlastender Dienst (FED)

Bastian Louis

Koordination FED

Berliner Straße 140-158
51063 Köln
0221 / 983414-58
E-Mail

 
Familienentlastender Dienst (FED)

Stefanie Overbeck

Beratung, Leitung Familienentlastender Dienst

Berliner Straße 140-158
51063 Köln
0221 / 983414-27
E-Mail

 

© 2018 Lebenshilfe Köln e.V. - 51063 Köln (Mülheim), Berliner Straße 140-158 - E-Mail: info@lebenshilfe-koeln.de