Zur Startseite

Möchten Sie mit uns sprechen?

0221 / 983414-0

Möchten Sie uns schreiben?

info@lebenshilfekoeln.de

 

JETZT SPENDEN

Ihre Hilfe
zählt

Infoabend Erben und Vererben in Familien mit Angehörigen mit Behinderung

Bei der Regelung ihres Nachlasses sollten Eltern von Kindern mit Behinderung sorgfältig zu Werke gehen. Mit Hilfe eines so genannten „Behindertentestamentes“ können sie die Weichen dafür stellen, dass ihre Kinder auch nach dem Tod der Eltern gut versorgt bleiben. So kann beispielsweise verhindert werden, dass der Sozialhilfeträger Zugriff auf das Familienvermögen erhält und der Angehörige mit Behinderung keinen Nutzen mehr von dem Erbe hat. An diesem Abend wird das Thema „Erben und Vererben“ von allen Seiten beleuchtet. Sie können sich informieren, welcher Weg für Ihre Familie der beste ist und welche Schritte Sie als nächstes unternehmen sollten. Sie erhalten mit dieser Veranstaltung wichtige Grundinformationen zum richtigen Erben und Vererben für Menschen mit Behinderung. Als Referent steht uns an diesem Abend Rechtsanwalt Norbert Bonk zur Verfügung.

Termine
Do, 07.11.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhranmelden

Ort
Geschäftsstelle Köln-Mülheim

Referent
Norbert Bonk

Kosten
30,- € (für Mitglieder kostenfrei)

 

© 2018 Lebenshilfe Köln e.V. - 51063 Köln (Mülheim), Berliner Straße 140-158 - E-Mail: info@lebenshilfekoeln.de

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen