Zur Startseite

Möchten Sie mit uns sprechen?

0221 / 983414-0

Möchten Sie uns schreiben?

info@lebenshilfekoeln.de

 

JETZT SPENDEN

Ihre Hilfe
zählt

Wenn Kinder erwachsen werden und ausziehen - Gesprächsgruppe für Eltern

Kinder werden erwachsen und ziehen aus. Diese Tatsache ist für Eltern emotional nie ganz einfach. Viel schwieriger ist die Situation aber für Eltern von erwachsenen Kindern mit geistiger Behinderung. Die erwachsenen Söhne und Töchter sind in ihrer Kompetenz zum selbständigen Handeln und Entscheiden eingeschränkt und der Auszug muss häufig von den Eltern initiiert werden. Die Eltern bleiben in der Verantwortung. Die Situation ist häufig belastet von Ängsten, Fragen und Unsicherheiten. In dieser Gesprächsgruppe möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, sich mit anderen Eltern auszutauschen, deren Kind ebenfalls kürzlich von zu Hause ausgezogen ist. Dabei könnte es unter anderem um folgende Fragestellungen gehen: • Wie gebe ich am besten mein Wissen über mein Kind weiter? • Wie kommuniziere ich konstruktiv mit den Mitarbeiter*innen? • Wie trage ich dazu bei, dass mein Kind sich in seinem neuen Zuhause wohl fühlt? • Wie bewältige ich den Spagat zwischen der Ablösung von meinem erwachsenen Kind und meiner Verantwortung als gesetzliche*r Betreuer*in bewältigen? Die Gesprächsgruppe leitet Brigitte Büchler-Schäfer, die über umfangreiche Berufserfahrung in den Bereichen Supervision und Coaching verfügt. Die Gruppe trifft sich an insgesamt drei Terminen, jeweils montags von 17 Uhr bis 20 Uhr: 29.4., 30.9., 9.12.2019

Termine
Mo, 29.04.2019, 17:00 Uhr - 20:00 Uhranmelden

Ort
Geschäftsstelle Köln-Mülheim

Referent
Brigitte Büchler-Schäfer

Kosten
40 € für 3 Termine

 

© 2018 Lebenshilfe Köln e.V. - 51063 Köln (Mülheim), Berliner Straße 140-158 - E-Mail: info@lebenshilfekoeln.de