E-Mail
E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?
info@lebenshilfekoeln.de

Telefon
Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
0221 / 983414-0

„Kreative Freizeit mit komplexer Behinderung“

In dieser Fortbildung beschäftigen wir uns theoretisch und praktisch mit dem Thema komplexe Behinderung und kreative Freizeitangebote.

Termine

Do, 08.09.2022, 17:00 Uhr - 20:00 Uhranmelden

Ort

Geschäftsstelle Köln-Mülheim

Referent*in

Renate Kohnen, Erzieherin, Heilpädagogin, langjährige Praxiserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung

Kosten

konstenfrei

Komplexe Behinderung, schwere Behinderung, schwerstmehrfache Behinderung, Menschen mit basalen Bedürfnissen,… die Bezeichnungen für diese Personengruppe sind so unterschiedlich, wie die Menschen, die damit beschrieben werden.

Oft fällt es der Umwelt schwer, Ideen zu entwickeln, wie sie mit Menschen mit komplexer
Behinderung in Kontakt treten können. Auch die Möglichkeiten der Aktivitäten und Beschäftigungen sind häufig nicht so offensichtlich.

Daher erleben Menschen mit komplexer Behinderung immer wieder eingeschränkte Teilhabemöglichkeiten in vielen Lebensbereichen. Dies gilt auch für den Bereich der Freizeitgestaltung.

Umso wichtiger ist es, dass wir ihnen passende Angebote machen, die ihren Möglichkeiten
und Bedürfnissen entsprechen.

In dieser Fortbildung beschäftigen wir uns theoretisch und praktisch mit dem Thema komplexe Behinderung und kreative Freizeitangebote.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen