E-Mail
E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?
info@lebenshilfekoeln.de

Telefon
Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
0221 / 983414-0

Deutschland wählt den Bundestag

In diesem Kurs beantworten wir viele Fragen zur Bundestags·wahl: Wer wird gewählt? Wie geben Sie Ihre Stimme ab? Was ist eine Erststimme? Und was ist eine Zweitstimme? Wie geht es nach der Wahl weiter?

Termine

Sa, 18.09.2021, 12:00 Uhr - 14:30 Uhranmelden

Ort

Geschäftsstelle Köln-Mülheim

Referent*in

Zwei Mitglieder des Lebenshilfe-Rats

Kosten

kostenlos

Bitte beachten:  Wegen Cornona gilt für die Fortbildungen die 3 G-Regel.
3 G steht für geimpft, getestet oder genesen.
Geimpft heißt: Sie sind gegen Corona geimpft.
Getestet heißt: Sie haben sich in einem Test-Zentrum testen lassen.
Genesen heißt: Sie hatten schon Corona und können sich nicht mehr anstecken.

Bringen Sie bitte zur Fortbildung eine Bescheinigung mit.
Bitte lesen Sie vor der Anmeldung unsere aktuellen Hygiene- und Schutzmaßnahmen.

Am 26. September wählen die deutschen Bürger den Bundestag.
Zum ersten Mal dürfen auch alle Menschen mit Behinderung wählen,
die mindestens 18 Jahre alt sind.
Mit Ihrer Stimme können auch Sie in der Politik mitbestimmen.

In diesem Kurs beantworten wir viele Fragen zur Bundestags·wahl:
Wer wird gewählt?
Wie geben Sie Ihre Stimme ab?
Was ist eine Erststimme? Und was ist eine Zweitstimme?
Wie geht es nach der Wahl weiter?

Sie haben noch andere Fragen? Stellen Sie sie gerne!
Den Kurs macht der Lebenshilfe-Rat. Das sind die Selbstvertreter von Menschen mit Behinderung bei der Lebenshilfe Köln.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen